D 02

AIESEC Bochum

AIESEC Bochum

Die AIESEC (Association Internationale des Etudiants en Sciences Economiques et Commerciales) wurde 1948 in Stockholm von Studenten der Wirtschaftswissenschaften aus sieben Ländern gegründet, in den 1990er Jahren wurde die Abkürzung zum Eigennamen. Das Bochumer Lokalkomitee wurde 1966 gegründet. 1988 schlossen sich Vertreter aus dem Wirtschaftsleben der Region zum Kuratorium des AIESEC-Lokalkomitees zusammen, um dessen Aktivitäten zu unterstützen. Ihre Aufgabe sieht die AIESEC in der Vermittlung von Praktika und Ausbildung von Führungskräften.

Laufzeit: 1986 - 2007; Umfang: 16 Verzeichnungseinheiten

Inhalt: Firmenkontakte, Vermittlung von Praktika, Berichtswesen

Findmittel: Bestandsverzeichnis